Tanz dich glücklich

Tanz dich glücklich

Warum Tanzen glücklich macht: 10 Gründe, warum wir häufiger tanzen sollten

  1. Tanzen verbindet

Tanzen ist wie eine universelle Sprache, die jeder versteht. Die gemeinsame Bewegung zur Musik verbindet Menschen aus den verschiedensten Kulturen miteinander und lässt tiefe Freundschaften entstehen. Der Reiz des Tanzens liegt in der Gemeinschaft, dem Miteinander, dem gegenseitigen Verstehen ohne Worte.

  1. Tanzen entspannt

Die Bewegung zur Musik reduziert Stress und wirkt entspannend – Tanzen ist eine Wohltat für die Seele!

  1. Tanzen macht gesund

Tanzen stärkt das Immunsystem, schützt die Gelenke, löst Verspannungen, senkt die Cholesterinwerte und beugt Bandscheibenvorfällen vor – Tanzen wirkt sich äußerst positiv auf unsere Gesundheit aus. Auch die Psyche profitiert beim Tanzen: Müdigkeit, depressive Verstimmungen und Angstzustände kommen bei Tänzern deutlich seltener vor. Tanzen ist die beste Medizin!

  1. Tanzen macht fit

Tanzen bedeutet körperliche Aktivität. Im Zusammenspiel mit der sozialen Interaktion, Musik und Körperkontakt entsteht beim Tanzen eine Umgebung, die unseren Körper und Geist fit hält. Tanzen ist Fitness!

  1. Tanzen stärkt das Selbstbewusstsein

Koordination, Interaktion, Rhythmusgefühl, Schnelligkeit – all diese Faktoren spielen beim Tanzen eine wichtige Rolle. Tanzen stärkt das Körper- und Selbstwertgefühl und gibt uns Zuversicht und Selbstsicherheit.

  1. Tanzen ist gut für das Gehirn

Regelmäßiges Paartanzen reduziert das Demenzrisiko – beim Tanzen werden gleichzeitig Motorik, Aufmerksamkeit, Langzeitgedächtnis und Kurzzeitgedächtnis beansprucht und das Gehirn wird leistungsfähiger. Tanzen hält jung!

  1. Tanzen hebt die Stimmung

Während des Tanzens wird unser Herz-Kreislaufsystem angeregt, Glückshormone ausgeschüttet und die Musik hebt unsere Stimmung – wir entspannen uns und fühlen uns wohl. Tanzen macht kreativ und glücklich!

  1. Tanzen macht attraktiv

Tanzen trainiert die Muskeln und strafft den Körper. Tanzen macht attraktiv und sexy!

  1. Tanzen macht schlank

Rhythmische Bewegungen zur Musik bringen das Herz-Kreislauf- System in Schwung und regen die Fettverbrennung an. Tanzen macht eine schöne, schlanke Figur!

  1. Tanzen verbessert unseren Schlaf

Wer sich regelmäßig sportlich betätigt, verbessert seine Schlafqualität. Tanzen macht uns ausgeglichener und lässt uns ruhiger schlafen!

Quelle: Burger, Kathrin (2009), Jötten, Frederik (2003), Fink, Bernhard (2010)

 

 

Leave a Reply